Tag 1 (Freitag)
Am Freitagabend beladen wir unsere Boote mit Ausrüstung und Verpflegung und paddeln noch bis zum Biwakplatz. Es gibt hier keine sanitären Einrichtungen, dafür romantische Feuerstellen und herrliche Aussichten auf den See.

Tage 2 und 3 (Samstag und Sonntag)
Am Samstag erkunden wir den oberen Seeteil, wo es wieder geeignete Plätzchen zum Bleiben gibt. Nach der Übernachtung geht es dann am Sonntag gemütlich weiter, bis wir zum Ausgangsort zurückkehren.